Seminare für aktive und künftige Ausbilder_innen

1. Vom WERTen und BeWERTEN in der Ausbildung –   Beurteilungen von Auszubildenden in  der Praxis
Während der Ausbildung haben Ausbilder und Ausbilderinnen die wichtige Aufgabe die Leistungen  - gute und manchmal auch weniger gute - ihrer Auszubildenden angemessen zu bewerten. Dies ist ein wichtiger Baustein für das Erkennen von Potenzialen und für die Entwicklung der Fachkräfte von morgen. Dieses Seminar unterstützt Sie dabei Beurteilungskriterien zu finden und diese sicher anzuwenden.

Außerdem lernen Sie. Beurteilungen zielgerichtet zu planen und durchzuführen sowie Beurteilungsgespräche adressatengerecht mit Ihren Auszubildenden zu führen. Das Seminar hat das Ziel, die Leistungen und das Verhalten von Auszubildenden während der Ausbildungszeit sinnvoll und transparent zu bewerten. Durch die Anwendung von Beurteilungsgrundsätzen und -methoden wird unter Verwendung von Beurteilungsbögen ein hoher Transfer in die Praxis sichergestellt. Außerdem wird die Durchführung von Beurteilungsgesprächen anhand von Beispielfällen eingeübt.

Zusatztermin: Donnerstag, 30. November 2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 260,00 Euro
Informationen und Anmeldung: Dok-Nr: 157953

2. Ausbildung der Ausbilder -fresh up (Methodik & Didaktik)
Dieses Seminar richtet sich an Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte, die "frischen Wind" in die Betreuung der Auszubildenden bringen möchten. In dem Seminar werden Methoden und Vorgehensweisen im Umgang mit den Auszubildenden reflektiert. Diskussionen und Impulse sorgen für neuen Mut, neue Tatkraft und (wieder) für Freude bei dieser wichtigen und verantwortungsvollen Aufgabe.

Nächster Termin: Freitag, 17. November 2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 260,00 Euro
Informationen und Anmeldung: Dok-Nr: 130804

3. Ausbildung der Ausbilder -fresh up (Rechtsgrundlagen)
Ausbildungsberufe, die Ausbildungsordnungen sowie die rechtlichen Grundlagen der Berufsausbildung unterliegen einem ständigen Wandel. Dieses Seminar richtet sich an Ausbilder/-innen und Ausbildungsbeauftragte, die bei ihrer täglichen Arbeit immer wieder mit rechtlichen Fragestellungen konfrontiert sind und ihr Wissen hierzu auffrischen möchten. Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Themen aus dem Berufsbildungsrecht und das Anwenden von entsprechenden Rechtsgrundlagen und -quellen. Hierdurch wird eine höhere Rechtssicherheit erreicht, die Ihnen die Praxisarbeit mit den Auszubildenden erleichtert.

Nächster Termin:  Donnerstag, 28. September 2017
Kosten: 260,00 Euro
Informationen und Anmeldung: Dok-Nr: 130123

4. Ausbildung der Ausbilder - Prüfungsvorbereitung speziell für Fachwirte 
Bei den modernen Fachwirtabschlüssen ist oftmals der schriftliche Teil der AEVO-Prüfung bereits enthalten. Alle Teilnehmer/innen, die von der schriftlichen AEVO-Prüfung befreit sind, benötigen um verantwortlich ausbilden zu können "nur noch" die praktische AEVO-Prüfung.
Die oben genannte Lehrgangsveranstaltung ist speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtet und bietet Ihnen die Möglichkeit sich an DREI einzelnen Wochentagen zzgl. 10 – 15 Stunden Selbststudium zielgerichtet auf diesen Teil der AEVO-Prüfung vorzubereiten.
Lehrgangstermine: 23./24./30.11.2017, jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr
Kosten: 380,00 Euro
Informationen und Anmeldung: Dok-Nr: 130801

Ansprechpartner

Cornelia Buchwald
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6740
Fax 6790
cornelia.buchwald@koeln.ihk.de