Online-Bewerberbuch in Oberberg: Potenzielle Bewerber/-innen aus der Region finden

Bewerbung einmal anders herum: Im neuen Online-Bewerberbuch präsentieren sich Jugendliche aus Oberberg mit ihren praktischen Erfahrungen, Stärken und beruflichen Zukunftswünschen. Damit Ausbildungsbetriebe schnell über potenzielle Bewerber/-innen aus ihrer oder angrenzenden Kommunen informiert werden, müssen die Unternehmen sich nur unter www.treffpunkt-obkarriere.de mit Kontaktdaten und dem Namen des Ausbildungsverantwortlichen registrieren. Dann werden die Betriebe immer über „Treffer“ informiert und können via Bewerberbuch online Kontakt zum potenziell passenden Interessenten aufnehmen. Die Bewerbersuche berücksichtigt die drei Kriterien gewünschter Ausbildungsberuf, möglicher Ausbildungsbeginn und Wohnort - und ist natürlich für alle Beteiligten kostenlos.

Das Online-Bewerberbuch soll besonders kleineren Unternehmen helfen, für ihre Ausbildungsstellen interessierte Jugendliche zu finden. Diese neue Möglichkeit des digitalen Matchings in einer definierten Region soll in den kommenden Monaten in vielen weiterführenden Schulen Oberbergs etabliert werden.

Bei Fragen zum Online-Bewerberbuch oder der Registrierung steht die Oberbergische Koordinierungsstelle Ausbildung e.V. (Telefon 02261 9142540, E-Mail: info@ok-ausbildung.de) oder die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf/Studium (Telefon 02261 886824, E-Mail: info@treffpunkt-obkarriere.de) zur Verfügung.

Das Online-Bewerberbuch Oberberg wurde am 3. Februar 2020 freigeschaltet.

Ansprechpartner

Carolin Philipp
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6390
Fax 6490
carolin.philipp@koeln.ihk.de
Kerstin Röttgen
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6144
Fax 6490
kerstin.roettgen@koeln.ihk.de