Fördermittelberatung auch in den Geschäftsstellen Rhein-Erft und Leverkusen/Rhein-Berg

Machen Sie sich schlau - es zahlt sich aus! Bildungsscheck NRW
Mit dem Bildungsscheck NRW beteiligt sich das Land bis zu 500,00 Euro an Ihren Weiterbildungskosten. Der Bildungsscheck unterstützt Weiterbildungsnachfragen von Beschäftigten sowie kleinen und mittleren Betrieben. Unternehmen, Beschäftigte sowie Berufsrückkehrende mit Hauptwohnsitz in NRW können einen Bildungsscheck beantragen.

Die Bildungsprämie bringt Sie weiter!
Auch mit der Bildungsprämie beteiligt sich der Bund an den Kosten Ihrer Weiterbildung und zwar bis zu 500,00 Euro. Die Bildungsprämie richtet sich an Beschäftigte und Selbständige.

Für beide Förderungsprogramme erfolgen Beratung und Ausstellung immer in einem persönlichen Termin. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Petra Maskow
Geschäftsstelle Rhein-Erft
Tel. 02271 8376-1840
Fax 1990
petra.maskow@koeln.ihk.de
Cornelia Njai
Aus- und Weiterbildung
Tel. 02171 4908-9905
Fax 9909
cornelia.njai@koeln.ihk.de