Feier zur beruflichen Gleichwertigkeit

Am 22. November 2017 ehrte die IHK Köln im Rahmen einer Feierstunde die Teilnehmenden der Projekte „IQ-Projekt Anpassungs- und Nachqualifizierungen in den Berufen des dualem Systems“, „Prototyping Transfer“ und „ValiKom“. Es handelt sich um Fachkräfte mit beruflichen Qualifikationen, die eine berufliche Gleichwertigkeit erhalten haben und somit in Zeiten des Fachkräftemangels einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der deutschen Wirtschaft leisten.

Teilnehmer_innen sprachen von ihren persönlichen Erfahrungen und den Perspektiven, die sich ihnen durch das Verfahren eröffneten. Auch die Berufsexperten kamen zu Wort und  berichteten von ihren Erfahrungswerten und Einschätzungen.

Die Aussagekraft der Bescheide und Zertifikate über die Gleichwertigkeit der erworbenen Qualifikationen ist durch den direkten Vergleich mit einem deutschen Referenzberuf für potenzielle Arbeitgeber sehr hoch und erleichtert den beruflichen Einstieg auf beiden Seiten.

Bildnachweis: Vlado Terziev

Ansprechpartner

Jasna Rezo-Flanze
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6200
Fax 6290
jasna.rezo-flanze@koeln.ihk.de