Den Ausbildungsmarkt im digitalen Wandel verstehen und gestalten am 21.03.2019

„New Work“ beschreibt die Veränderungen in der Arbeitswelt durch den digitalen Wandel. Wenn sich die Arbeit verändert; verändert sich auch die Ausbildung. Für die duale Ausbildung bedeutet dies: Neue Lerntechnologien finden Einzug in Unternehmen und Berufsschulen, Lernmedien verändern sich und neue Lehrmethoden erhalten eine wachsende Bedeutung.

Auf der anderen Seite hat sich der Ausbildungsmarkt stark verändert: Was erwarten die Fachkräfte von Morgen von ihrem zukünftigen Arbeitsgeber und über welche Medien suchen sie? Wie positioniert man sich als attraktiver Ausbilder? Und wie ticken zukünftige Auszubildende?

Im jeweiligen Quartal werden im Rahmen unserer Initiative Digital Cologne kostenfreie Veranstaltungen zum Thema angeboten.

Der kostenfreie Info-Nachmittag am 21. März 2019, 15:00 - 18:00 Uhr, gibt einen Einblick in
aktuelle Entwicklungen auf dem Ausbildungsmarkt
das Berufswahlverhalten der Generation Z
die Mediennutzung zukünftiger Auszubildender
die Bedeutung von Azubi-Webseiten für das Ausbildungsmarketing

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Internetseite.

Ansprechpartner

Petra Tiefenhoff
Innovation und Umwelt
Tel. 0221 1640-1521
Fax 1539
petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de