Ausbildungsbotschafter für die Unterstützung von Schülern bei der Berufswahl ausgezeichnet

IHK Köln ehrt 76 junge Frauen und Männer für ihr außergewöhnliches Engagement

Ein besonderer Rahmen für eine besondere Ehrung: Am 12. September 2017 zeichnete die IHK Köln im Kölner Kino „Turistarama“ rund 80 junge Frauen und Männer für ihr außergewöhnliches Engagement in der duales Ausbildung bei Popcorn und spannenden Kurzfirmen mit Urkunden aus. Ihr Verdienst: Sie haben in Schulen Vorträge über ihre Ausbildung gehalten und die Schülerinnen und Schüler auf Augenhöhe mit wichtigen Informationen zur Berufsorientierung unterstützt. Auf Einladung von den Schulen, haben sie tausende Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer über kaufmännische, technische und gewerbliche Ausbildungsberufe informiert

Alleine in den vergangenen zwölf Monaten haben die Ausbildungsbotschafter rund 3.300 Schülerinnen und Schüler bei 150 Schulterminen mit 350 Vorträgen über Ausbildungsmöglichkeiten informiert. Insgesamt sind es wesentlich mehr, denn das Projekt der Ausbildungsbotschafter gibt es bei der IHK Köln bereits seit 2015. Seitdem ist es beständig gewachsen, da die Informationen „auf Augenhöhe“ genau das sind, was die Schülerinnen und Schüler brauchen, um sich den Alltag im Betrieb und die Umstellung von der Schulzeit in die Ausbildungszeit vorstellen zu können. Berichte vom eigenen Lehrbetrieb, den Ausbildungsinhalten, der Berufsschule und dem persönlichen Werdegang ergänzen die Ausbildungsbotschafter dabei mit allgemeinen Hinweisen und Tipps zur Berufswahl.

Das Projekt „Ausbildungsbotschafter“  wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordwestfalen und unterstützt von der Bezirksregierung Köln.

Falls Sie als Unternehmen Interesse haben Ihre Auszubildenden auch als Ausbildungsbotschafter an Schulen zu entsenden melden Sie sich gerne bei Tonia Kahl.

Bildnachweis: Inga Geiser

Ansprechpartner

Christopher Meier
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6000
Fax 6090
christopher.meier@koeln.ihk.de