Ausbildungs-Hotline

Eine Chance für Unternehmen und Bewerber: Bei der Ausbildungs-Hotline der IHKs Köln und Bonn/Rhein-Sieg waren zahlreiche Ausbildungsplätze im Angebot. 365 Unternehmen hatten 601 Stellen registrieren lassen. Darunter waren 246 in Köln, 122 im Rhein-Sieg-Kreis, 79 im Rhein-Erft-Kreis, 49 in Bonn, 40 im Rheinisch-Bergischen-Kreis, 37 im Oberbergischen Kreis und 26 in Leverkusen.

575 Bewerber hatten ihre Daten bei der Vermittlung abgegeben. Vor allem im kaufmännischen Bereich sowie in Hotellerie und Gastronomie bestanden gute Aussichten. Bis zum 31. August war die Hotline erreichbar. Nun kümmern sich die Ausbildungsstellenvermittler/-innen der IHK Köln darum, Unternehmen und Nachwuchs zusammenzubringen.

Ansprechpartner

Alexander Uhr
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6060
Fax 6490
alexander.uhr@koeln.ihk.de