André Meesters erhält VdK – Preis „vilmA“ 2017

Der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen zeichnete am 1. Dezember 2017 im Rahmen einer Feierstunde acht Kandidatinnen und Kandidaten aus ganz Nordrhein-Westfalen mit dem VdK – Preis „vilmA“ aus. André Meesters, Auszubildender bei Brave New World Köln, ist einer der Preisträger.

Mit dem „VdK-Preis für Menschen mit Behinderung in Beschäftigung und Ausbildung “ wurden zum sechsten Mal Preisträgerinnen und Preisträger gewürdigt, die „vorbildlich, individuell, leistungsstark und motiviert in der Arbeitswelt" aktiv sind.

Unternehmerinnen und Unternehmer können sich von diesen und anderen Best-Practice Beispielen inspirieren lassen und die vorhandenen Stärken von Menschen mit Behinderungen für sich gezielt nutzen. Profitieren auch Sie von dem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsangebot der Inklusionsberatung der IHK Köln, wenn Sie Menschen mit Behinderung als Fachkräfte für Ihr Unternehmen gewinnen möchten.

Ansprechpartner

Alexander Reimer
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6280
Fax 6290
alexander.reimer@koeln.ihk.de