20 erfolgreiche Jahre NRW-Programm „Jugend in Arbeit plus“

…enden am 31.12.2018. Das JA plus-Netzwerk, bestehend aus Regionalagentur Region Köln, Sozialpädagogischen Beraterinnen und Beratern, Kammerfachkräften und zuweisenden Stellen (Agenturen für Arbeit und Jobcenter) verabschiedet sich bei allen Arbeitgebern, die in den 20 Jahren über 3.000 Arbeitsstellen für arbeitslose junge Erwachsene in der Region Köln angeboten haben.

Viele „Erfolgsgeschichten“ wurden geschrieben; viele JA plus-Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden in dieser Zeit eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt und viele auch langfristig.

Die ESF- und Landesförderung wird vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales zum 31.12.2018 eingestellt. Darum sage ich nun herzlichen Dank für die vielen Chancen, guten Gespräche und erfolgreichen Integrationen ins Arbeitsleben, die ich miterleben durfte.

Die JA plus-Koordinatorin der IHK Köln

Anne Heinevetter
Tel. 0221 1640-6776
Fax 6779
E-Mail: anne.heinevetter@koeln.ihk.de